Wir kümmern uns um Sie.

Angemessen behandeln heißt, zu versuchen, ein Leiden zu heilen, wo Chance auf Heilung besteht, und ein Leiden zu lindern, wo keine Heilungsmöglichkeit gegeben ist. Es heißt aber auch, keine sinnlose, nur belastende Behandlung durchzuführen.

Gemeinsames Ziel ist es, unsere Patienten umfassend zu versorgen. Dazu gehört neben der Behandlung der Krebserkrankung auch die Therapie von Schmerzen und weiteren begleitenden Symptomen nach dem neuesten Stand gesicherter medizinischer Erkenntnisse.

Wir sind ein Team bestehend aus spezialisierten Fachärzten und Ärzten in spezieller Weiterbildung. Aufgrund der Integration in ein großes Ärztezentrum ist es uns möglich, auch mit anderen Fachrichtungen eng zu kooperieren. Wichtig für Diagnostik und Therapie ist die zeitnahe Kommunikation und räumliche Nähe insbesondere zu der radiologischen Diagnostik, Strahlentherapie und klinischen Pharmazie im Struensee-Haus. In regelmäßigen, wöchentlich stattfindenden Fallkonferenzen werden gemeinsam individuelle Therapiekonzepte erarbeitet.

Mittelpunkt der medizinischen Versorgung ist die Tagesklinik der HOPA, in der Patienten der angeschlossenen Praxen ausschließlich von examinierten Fachkrankenschwestern betreut werden.

Außerhalb der Öffnungszeiten unserer Praxis sind die behandelnden Ärzte bei Notfällen rund um die Uhr über ein Notfalltelefon als 24-Stunden-Rufbereitschaft erreichbar.

www.struensee-haus.de