HOPA im Krankenhaus Jerusalem

Die Hämatologisch-Onkologische Praxis Altona ist mit einem weiteren Standort am Krankenhaus Jerusalem vertreten. Dieser Praxisteil wird von Dr. Bernd Flath zusammen mit erfahrenen Schwestern betrieben.

Neben einer fachlich hochqualifizierten und empathischen Betreuung haben wir auch in dieser Praxis eine Atmosphäre geschaffen, in der sich Patientinnen und Patienten trotz belastender Therapien wohl fühlen können. 

Aufgrund der engen fachlichen Zusammenarbeit mit dem Mammazentrum Hamburg am Krankenhaus Jerusalem ist ein wesentlicher Schwerpunkt an diesem Standort die Therapie des Mammakarzinoms.

Selbstverständlich wird auch an diesem Standort das gesamte Spektrum der hämatologischen und onkologischen Erkrankungen behandelt. Wir führen auch hier Knochenmarkbiopsien, Pleura- und Aszitespunktionen sowie Bluttransfusionen durch.

www.struensee-haus.de